DTM Masters Finale 2022 in ... WOB


Slot/Scaleracing Forum


Geschrieben von Deichkurier am 23. Mai 2022 15:51:04:

-Ja, richtig gelesen. Ein DTM-Finale nicht im Hamburger Eiskeller...

Definitiv tolle Momente smile
Wird es geben, wenn sich in einer erneut durch die C-bedingten Ausnahme-Saison zum Finale getroffen wird. Und zwar zum DTM Masters-Finale 2022 beim SRC Wolfsburg am kommenden Sonnabend (29.05.) ab 08.30 Uhr.
Aktueller Tabellenführer und Mit-Serienchef Ralle Rieger kommt als Tabellenführer nach Fallersleben, gefolgt von Urgestein JJ und DTM-Neueinsteiger Jochen Alber.
Nun wird es daher spannend, da natürlich vor Ort zu erwarten sein wird, dass Lokalmatador und DTM-Serien-Titel-Gewinner Wolfgang sich die "Butter nicht vom Brote" nehmen lassen möchte. Berücksichtigt man zudem, dass Joachim Janssen als (weiterer) DTM-Neuling in zwei Rennen Maximal-Punktzahl einheimsen konnte, könnte man meinen, dass es ein Durchmarsch für ihn wird. -Wenn da nicht eine private Verpflichtung wäre, die ihn frühzeitig und zähneknirschend zur Absage des DTM-Finales zwang.
Insofern ist es nach einem eher zähen Herbst und Frühjahr samt Renn-Streicher des Kayhude-Laufes in Bezug auf diese Serie für Kay ein Anliegen gewesen, auch erstmalig ausserhalb Hamburgs ein Finale zu fahren. So, dass man wenigstens 4 (Hude, Ardorf, Hamburg und WOB)der ursprünglich 5 geplanten Rennen durchführen kann, von denen 3 schließlich in die Wertung einfliessen.
Auf dem einzigen Stadtkurs im Rennkalender werden wie üblich in 2 Klassen 3 Rennen gefahren. Ein Modus, an dem sich trotz aller 1:1-Änderungen so schnell nichts ändern braucht und wird.
Daher seid gespannt und packt Eure mobilen Motorhomes für einen spannenden Saison-Finaltag in Wolfsburg.
Wolfgang und die Jungs vom SRC Wolfsburg freuen sich auf einen unbeschwerten Renntag nach einer durchaus turbulenten Situation mit Fahrer-Zu- und leider auch Abgängen...
zwinker

Keep racing
Euer Deichkurier

P.S.: Selbstverständlich sind auch "Zaungäste" herzlich willkommen!



Antworten: